09–11
2012
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine 2012

27.09.–25.11.2012
1 Bild im CaféCult

Bernhard Lochmann
Hommage à…?

Eröffnung: 26. September 2012, 19 Uhr

Im Rahmen der Ausstellungsreihe im CaféCult #56 zeigt Bernhard Lochmann die Installation "Hommage à…?".

„Hommage à…?“ ist der Versuch der Widmung einer Arbeit an reale Personen, sowie alltägliche Gegenstände und Zeichen, die mit dem „normalen Leben“ verwoben und verbunden sind. Wie so oft in den Arbeiten des Zeichners Bernhard Lochmann, verwandeln sich subjektiv–biografisch gefärbte Motive in (vermeintlich) allgemein lesbare Bilderzählungen. „Hommage à…?“ befasst sich mit verschiedenen „Lebenszwängen“ und oft unwidersprochen hingenommenen „Unausweichlichkeiten“.

Bernhard Lochmann, geboren 1972 in Kufstein, lebt und arbeitet in Salzburg. Von 1991–1999 studierte er Graphik an der Universität Mozarteum Salzburg. Seit 1996 arbeitet Bernhard Lochmann regelmäßig in der Grafischen Werkstatt im Traklhaus und hat bereits über 90 eigene Auflagen gedruckt. Gemeinsam mit Stefan Heizinger und Elisabeth Schmirl hat Bernhard Lochmann 2006 den Salzburger off-space periscope gegründet. Periscope initiiert disziplinübergreifende Projekte und hält einen regen Diskurs um das aktuelle Kunstschaffen vor Ort am Laufen.

Bernhard Lochmann, Hommage à…?, 2012, Installation, Aquarelle, Nägel, Gummibänder, ca. 170 x 150 cm, Ausstellungsansicht CaféCult

Bernhard Lochmann, Hommage à…?, 2012, Installation, Aquarelle, Nägel, Gummibänder, ca. 170 x 150 cm, Ausstellungsansicht CaféCult
Foto: Andrew Phelps, © Salzburger Kunstverein