02–04
2015
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine 2015

14.02.–10.04.2015
1 Bild im CaféCult

Monika Kochs

Eröffnung: 13. Februar 2015, 20 Uhr

Im Rahmen der Ausstellungsreihe im Café Cult #68 zeigt Monika Kochs ihre Arbeiten.

Monika Kochs Bilder sind Landschaften bzw. Bilder mit vegetativen Formen, sie sind erinnerte Landschaften von „gesehener Natur“. Sehen bedeutet „erleben“ und ist mit einer emotionalen Begegnung verbunden. Monika Kochs aquarelliert entweder im Freien oder sie verwendet Fotografien von Landschaften oder vegetativen Formen, die in ihr spezifische Erinnerungen auslösen und die sie in abstrahierter Form wiedergibt. Bei der Wiedergabe dieser „erinnerten“ Landschaft entsteht meist eine Serie von vier bis fünf Bildern zu einem Thema.

Monika Kochs wurde in Wuppertal geboren und lebt und arbeitet seit 2004 in Salzburg. Sie studierte Deutsch und Kunst für das Lehramt an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit 2014 arbeitet sie in einem Atelier im Künstlerhaus. Zuletzt waren ihre Arbeiten 2013 in der Stadtgalerie Salzburg zu sehen.

Ausstellungsansicht Salzburger Kunstverein 2015

Ausstellungsansicht Salzburger Kunstverein 2015
Foto: Andrew Phelps, © Salzburger Kunstverein