12/2015
–02/2016
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

12.12.2015–07.02.2016
1 Bild im CaféCult

ARTgenossen
WeihnachtsKunstBaum

Eröffnung: 11. Dezember 2015, 20 Uhr

Im Rahmen der Ausstellungsreihe im Café Cult #72 wurden die ARTgenossen eingeladen, ihre Arbeit zu präsentieren.

WeihnachtsKunstBaum

Der Christbaum gehört zum Weihnachtsfest und ist meist üppig und prächtig geschmückt. Unser Baum war ein Besonderer. Bei genauerem Hinsehen erkannte man, dass die üppige Schmückung aus scheinbar wertlosen Dingen des Alltags gefertigt wurde, die durch die Verarbeitung und Umdeutung einen ganz anderen, besonderen Stellenwert bekommen!

Im Rahmen des Programms p[ART] entstand der WeihnachtsKunstBaum in Zusammenarbeit mit über 40 Schülerinnen und Schülern der Klassen 2A, 3A und 4A der NMS Campus Mirabell, Renate Hausenblas und ARTgenossen.

p[ART] – Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen wird jährlich österreichweit von Kulturkontakt Austria ausgeschrieben mit dem Ziel nachhaltige Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen zu fördern.
Die NMS Haydnstraße und ARTgenossen – Verein für Kulturvermittlung und der Salzburger Kunstverein haben diese Partnerschaft von 2014 bis 2017 als eines von 10 österreichweiten Projekten zugesprochen bekommen. Nun haben wir die Möglichkeit intensiv zu Kunst und Kultur sowohl in der Schule als auch im Salzburger Künstlerhaus zu arbeiten. Dabei sollen das Künstlerhaus mit all seinen Facetten, die Schule und das Schulleben miteinander vernetzt werden. Schüler_innen werden selbst künstlerisch aktiv, erleben kulturelle Angebote und bekommen Einblicke in die künstlerische Produktion bzw. erleben die Kultureinrichtung als Lernort und Arbeitsplatz. Die Kultureinrichtung wiederum erfährt mehr über die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und über das System Schule.

Gefördert wird die Partnerschaft von Kulturkontakt Austria und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen. In Kooperation mit der NMS Haydnstraße.



Foto: Andrew Phelps, © Salzburger Kunstverein