10
2018
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine 2018

16.10.2018
Veranstaltungen

October Talks: Buchpräsentation

Di, 16. Oktober 2018, 19 Uhr

Der weltbekannte Autor, Kritiker und Theoretiker Terry Eagleton kommt für die Präsentation seines neuen Buches „Materialismus“ nach Salzburg.

Der Vortrag wird simultan auf Deutsch übersetzt.


Wie können wir die Welt erfassen und verändern? Mögliche Antworten darauf gibt der bekannte englische Denker Terry Eagleton in seinem jüngst auf Deutsch erschienenen Buch „Materialismus“. In seiner Untersuchung führt er drei bekannte Materialisten und ihre Lehren zusammen: Karl Marx, Friedrich Nietzsche und Ludwig Wittgenstein. In einem eindrucksvollen Vergleich ihrer Theorien spannt er einen weiten Bogen, von der Sprache über die Geschichte, von der Ideologie zur Ethik, bis hin zu ästhetischen und politischen Fragen. Für Eagleton sind es die „Anti-Philosophie“ und ihr bekanntester Exponent Karl Marx, die er als Ausdruck eines gelungenen materialistischen Weltbilds ansieht.

Zur Präsentation gibt es einen Büchertisch der Rupertusbuchhandlung.

Terry Eagleton ist derzeit Distinguished Professor of English Literature an der Lancaster University. Eagleton hat mehr als 50 Bücher publiziert, die sich über die Themengebiete Literaturtheorie, Postmoderne, Politik, Ideologie und Religion erstrecken, einschließlich der Einführung in die Literaturtheorie (1983), die Maßstäbe setzte und von der über 750.000 Bücher verkauft worden sind. Eagleton ist ein prominenter Kritiker der Postmoderne, so etwa in dem Buch Die Illusionen der Postmoderne (1996).
Seine jüngsten Veröffentlichungen sind Reason, Faith, and Revolution: Reflections on the God Debate (2009), Culture (2016) und Materialism (2017), publiziert von der Yale University Press.
Auf Deutsch sind von ihm u. a. erschienen: Das Böse (2011), Warum Marx recht hat (2012), Der Tod Gottes und die Krise der Kultur (2015), Hoffungsvoll, aber nicht optimistisch (2015), Materialismus (2018).

In Kooperation mit dem Promedia Verlag.

Die October Talks werden von der Stadt Salzburg und dem Blaue Gans Art Hotel unterstützt.