09
2017
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

12.09.2017
Kooperationen

Räume der Gegenwart

Bei Schlechtwetter im Künstlerhaus!

Di, 12. September 2017, 20 Uhr

Videoscreening präsentiert von Cinema Vertigo Expanded. Im Sunset Kinopavillon des Salzburger Kunstvereins. Dauer: 95 min.

Das Videoprogramm „Cinema Vertigo – Räume der Gegenwart“ zeigt medienbasierte Arbeiten an den Rändern zur filmischen Avantgarde. Auf der Suche nach einem Ausdruck für das „Neue“ in der gegenwärtigen digitalen Welt versammelt das Programm aktuelle Formensprachen zwischen Film und digitalem Video. Im Taumel der Möglichkeiten wird an traditionellen Fragestellungen zur Rolle des Films festgehalten: Ist Kino ein Fenster zur Welt oder ist es ein Rahmen für Kunst? Das Programm plädiert in erster Linie für den Rahmen und klammert bewusst die direkte, dokumentarische Darstellung der Wirklichkeit aus. Im Hinblick auf das Wesen heutiger Heterotopien verschwindet jedoch die Trennung zwischen simulierter, nicht-authentischer Welt und einer realen, authentischen Welt. Stattdessen richtet sich der Fokus direkt auf Computereffekte und technische Mittel und untersucht die ästhetischen und poetischen Qualitäten der unterschiedlichsten Ausgangsmaterialien unter dem Firnis der Videoleinwand.

Mit Filmen von Aujik, Niklas Goldbach, Rainer Kohlberger, Yukihiro Taguchi, Virgil Widrich und weiteren Künstler_innen aus dem Netzwerk der Schmiede Hallein. Kuratiert von Claudia Rohrmoser in Kooperation mit dem Salzburger Kunstverein und der Akademie Hallein. Detaillierte Programminformation auf www.cinemavertigo.tv

Citizens von Laura Skocek

Citizens von Laura Skocek