05
2020
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

News 2020

18.05.2020

Members Zone #21: Martina Stock

Mitglieder des Salzburger Kunstvereins stellen ihre Arbeit vor.

Martina Stock
Website/Portfolio: www.martinastock.at

Martina Stock ist bildende Künstlerin, Harfenistin und Komponistin. In der bildenden Kunst ist Ihr Ausdrucksmedium der künstlerische Siebdruck. Sie kombiniert selbstaufgenommene Fotografien mit kraftvollen Farbflächen. Das „ortsbezogenen Arbeiten“ spielt hierbei eine wesentliche Rolle. Die manuelle Positionierung des Siebes auf der Leinwand, die malerische Rakelführung am Sieb und das Feingefühl für Farbe, erzeugen einzigartige nicht reproduzierbare Kunstwerke. Wenn das Konzept stimmt, kombiniert sie ihre zwei Kunstformen zu einem facettenreichen Gesamtkunstwerk.

Ihr Konzept regt zur Reflexion über die Frage an, welche Wahrnehmung sich aus einer Verbindung aus Bild und Ton ergibt. Eines dieser Projekte ist „100 FEMALE VOICES - Portraits der bedeutendsten Künstlerinnen aus 100 Jahren Salzburger Festspiele“ welches in der Kollegienkirche Salzburg stattfinden wird (August 2021).

Martina Stock, aus dem Projekt KRISTALLBILDUNG, G34H34 New York, 2017, 160 cm x 120 cm x 5 cm, courtesy of the artist

Martina Stock, aus dem Projekt KRISTALLBILDUNG, G34H34 New York, 2017, 160 cm x 120 cm x 5 cm, courtesy of the artist

Martina Stock, aus dem Projekt KRISTALLBILDUNG, G34H34 New York, 2017, 160 cm x 120 cm x 5 cm, courtesy of the artistMartina Stock, aus dem audiovisuellem Projekt THE WHITE MOUNTAIN AND THE RED RISING SUN, G39H39 Tokyo, 2017, Serigrafie auf Leinwand, 160 cm x 120 cm x 5 cm, courtesy of the artistMartina Stock, 2017, aus dem audiovisuellem Projekt WESTBERLIN, Salzburgbild, 200 cm x 400 cm x 5 cm, courtesy of the artistMartina Stock, Aus dem audiovisuellem Projekt DIE WEISEN MUSEN IV-VII, 2018, Serigrafie auf Leinwand, je 90 cm x 90 cm x 5 cm, courtesy of the artist