Zurück
  Termine
30.11.2021 | 19 Uhr

November Films: Shepitko & Chytilová

Larisa Shepitko, Wings, 1966, courtesy of the artist

Larisa Shepitko, Wings, 1966, 85 min

Maya Bulgakova ist die großartige Darstellung einer einst heldenhaftenn russische Kampfpilotin, die nun ein gewöhnliches Leben als Schuldirektorin führt. Indem sie die Verzweiflung einer Frau mit eleganter, sparsamer Kameraführung und einer lockeren, fließenden Erzählweise schildert, kündigt sich Shepitko als eine wichtige neue Stimme des sowjetischen Kinos an.

 

Vera Chytilová, Daisies, 1966, 79 min

Eine aufregende, psychedelische, verrückte, feministische Farce über zwei junge Frauen, die sich in hemmungslose Eskapaden stürzen. Ursprünglich als Satire auf die bürgerliche Dekadenz geplant, zielt der Film als aufrührerischer Ausdruck einer Punk-Poesie auf die Vorschriftenmacher. Der Film gilt allgemein als ein Meilenstein der tschechoslowakischen New Wave Bewegung und hat Generationen von Filmemacher_innen beeinflusst.