Tomograma
Zurück
Eröffnung: Fr, 19.02.2016 | 20 Uhr
Kabinett
20.02.2016 - 24.04.2016

Tomograma

Die in Israel geborene Künstlerin Ella Littwitz befasst sich in ihrer Arbeit mit der Territorialisierung und Konstruktion von historischen und psychologischen Grenzen sowie mit den oft instabilen Regeln, die diese Grenzziehungen verursachen. Sie präsentiert eine Installation, die u. a. von Fußbällen inspiriert wurde, die sich im Laufe von neunzehn Jahren in das verminte Niemandsland Jerusalems verirrt haben.
 

Text von Seamus Kealy
Herunterladen

Veranstaltungen in Kooperation mit digital spring #artivism.